So ändern Sie Dateizuordnungen in Windows 10

Das Ändern von Dateizuordnungen in Windows 10 ist schnell und einfach mit folgenden Schritten möglich

Wenn Sie jemals auf das Problem gestoßen sind, dass Windows versucht, eine Datei in einer völlig falschen Anwendung zu öffnen, sind Sie nicht allein. Obwohl Sie es mit dem Befehl Open with umgehen können, gibt es eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie das nicht jedes Mal tun müssen: Erfahren Sie, wie Sie Dateizuordnungen ändern können.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Dateityp Sie ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die jeweilige Datei und klicken Sie im resultierenden Menü auf Eigenschaften. Suchen Sie nach dem Dateityp oben im Eigenschaftenfenster. Die daneben stehende dreibuchstabige Bezeichnung ist der Dateityp. Sie können dies auf der Grundlage eines einzelnen Dateityps tun oder alle von einem Ort aus ändern.

ÄNDERN EINES DATEITYPS

Die schnellste Methode, einen einzelnen Dateityp zu ändern, ist, dies von diesem Öffnen mit dem von uns erwähnten Menü aus zu tun. Wenn Sie mehr als einen Dateityp gleichzeitig ändern möchten, gehen Sie zum nächsten Abschnitt.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei des Typs, für den Sie die Zuordnung ändern möchten.

Schritt 2: Wählen Sie Öffnen mit aus dem resultierenden Menü.

wie man Dateizuordnungen ändert Dateizuordnungen06

Schritt 3: Windows bietet Ihnen dann eine App oder eine Liste von Apps an, die als Standard für diesen Dateityp verwendet werden können. Wenn Sie die gewünschte Datei sehen, markieren Sie sie und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Immer diese App verwenden, um Dateien vom Typ[Dateityp] zu öffnen, angekreuzt ist.

Wenn Sie Ihre bevorzugte Anwendung nicht sehen, suchen Sie entweder über die Schaltfläche Nach einer Anwendung suchen im Shop oder klicken Sie auf Weitere Anwendungen, um eine erweiterte Liste der bereits installierten Anwendungen anzuzeigen.

wie man Dateizuordnungen ändert Dateizuordnungen07
Schritt 4: Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben und sie ausgewählt wurde, klicken Sie einfach auf die graue Schaltfläche OK.

Von nun an werden alle Dateien dieses Typs mit der von Ihnen gewählten Anwendung geöffnet.

ALLE UND JEDEN ÄNDERN

Wenn Sie ein paar verschiedene Dateitypen – oder sogar alle – ändern möchten, dann ist das Menü Einstellungen der beste Ort.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste und X und klicken Sie auf Einstellungen aus dem resultierenden Menü.

Alternativ können Sie in der Windows-Suchleiste nach Einstellungen suchen und auf das entsprechende Ergebnis klicken.

wie man Dateizuordnungen ändert Dateizuordnungen01
Schritt 2: Wählen Sie Apps aus der Liste der Optionen aus.

Schritt 3: Klicken Sie im linken Menü auf Standardanwendungen.

wie man Dateizuordnungen ändert Dateizuordnungen03
Schritt 4: Scrollen Sie bei Bedarf nach unten und klicken Sie auf Standardanwendungen nach Dateityp auswählen.

wie man Dateizuordnungen ändert fileassociations04
Sie erhalten dann eine Liste aller von Windows 10 unterstützten Dateitypen mit den zugehörigen Anwendungen auf der rechten Seite. Wenn ein Dateityp nicht über eine bestimmte Anwendung verfügt, um ihn zu verarbeiten, wird stattdessen ein graues „+“-Symbol angezeigt.

Schritt 5: Blättern Sie durch die Liste, um den Dateityp zu finden, für den Sie die Dateizuordnung ändern möchten. Klicken Sie auf das Anwendungs- oder „+“-Symbol rechts davon.

Schritt 6: Wählen Sie Ihre bevorzugte Anwendung aus der angezeigten Liste und klicken Sie auf das entsprechende Symbol.

wie man Dateizuordnungen ändert Dateizuordnungen05
Bei einigen Dateitypen gibt es mehrere Optionen, während andere keine haben können.

Wenn es keine Option gibt, können Sie entweder selbst eine kompatible Anwendung aus dem Internet herunterladen oder das Symbol Nach einer Anwendung im Shop suchen wählen, das Sie zum Microsoft Store führt. In dem erscheinenden Fenster werden Ihnen relevante Anwendungen angezeigt, die den jeweiligen Dateityp öffnen können.

Wenn Sie sich für Ihre bevorzugte Anwendung entschieden haben, ist das alles! Ihre Dateizuordnungen werden geändert und Ihre Standardanwendung für diesen bestimmten Dateityp ist nun diejenige, die Sie möchten, und nicht mehr etwas anderes. Sie können andere ändern oder sie mit der gleichen Methode zurücksetzen, aber wenn Sie jemals ein wenig zu sehr mit Ihren Dateizuordnungen zufrieden sind und sie einfach auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzen wollen, finden Sie hier unsere Anleitung zum Zurücksetzen von Windows.